Theresienstadt

 
 
 
 
 
 
 
Die ungefähr 60 km von Prag entfernte Festungsstadt ist für ihre düstere Geschichte während des 2. Weltkriegs bekannt.

Die ursprünglich barocke Militärfestung und die Garnisonsstadt im gleichen Baustil wurden während Besatzung der Tschechoslowakei im 2. Weltkrieg zu einem Konzentrations- und Propagandalager umfunktioniert. Das Leben im jüdischen Ghetto wird in einer Ausstellung im Ghettomuseum nähergebracht, in der Kleinen Festung erfahren die Besucher mehr über das Leben der Häftlinge aus der besetzten Republik und aus dem Ausland.
 
 
 
 
 
Im Preis enthalten: Hin- und Rückfahrt, Reiseleiter, Eintrittsgelder (Ghettomuseum, Kleine Festung, Krematorium)
 
 
 
 
 
 
 
 
Abfahrtszeit: 09:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
Dauer: ca. 5 Stunden
 
 
 
 
 
 
 
 
Treffpunkt: Sokolská 490/31, Praha 2, 120 00
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Tour beinhaltet einen kurzen Spaziergang.
 
 
 
 
 
 
 
 
Busfahrt ca. 1 Stunde.
 
 
 
 
 
 
 
 
Preis: 48 € (1.200 CZK)
Preis: 41 € (1.020 CZK) / Kinder, Preis: 44 € (1.100 CZK) / Studenten (ISIC)
 
 
 
 
 
 
 
 
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.
Theresienstadt – MARFIS TOUR s.r.o.